Sign In

Video – Audio Konferenzen

​​ Lync Audio-/Videokonferenz Screenshot

​Aufgrund der zunehmend mobilen Arbeitswelt und verteilten Unternehmensstandorten sind Videokonferenzen ein unverzichtbares Tool zur direkten Kommunikation einzelner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Teams. Videokonferenzen über Hosted Lync sind persönlicher als die reine Audiokommunikation, sodass sich Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen besser kennenlernen und effizienter kommunizieren können. Durch die Einbindung von Videokonferenzen in den vereinheitlichten Hosted Lync-Client können Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Hosted Lyn​c Kollegen und Kolleginnen sehen und einfacher mit ihnen kommunizieren. Durch die Interoperabilität mit Drittanbietersystemen entfallen für Unternehmen zusätzliche Investitionen in eine teure Konferenzinfrastruktur. Bestehende Lösungen und Peripheriegeräte können weiterhin genutzt werden.

Panoramaansicht und Erkennung des aktiven Sprechers

Hosted Lync kann ein 360-Grad-Videopanorama eines Besprechungsraums oder einer anderen Örtlichkeit anzeigen. Wenn mehrere Teilnehmer und Teilnehmerinnen einer Video- oder Webkonferenz vorhanden sind, wird der aktive Sprecher oder die Sprecherin im Videofenster angezeigt. Hosted Lync erkennt den aktiven Sprecher/die aktive Sprecherin und sendet dann den entsprechenden Videostream an alle Teilnehmenden.

Konferenzen aufzeichnen

Mithilfe des vereinheitlichten Hosted Lync-Clients können Benutzer und Benutzerinnen Aufzeichnungen von Besprechungen (einschließlich der präsentierten Inhalte) während der Durchführung anfertigen. Audio, Video, Besprechungsinhalte und Anmerkungen stehen für die Erfassung und optionale Veröffentlichung während der Aufzeichnung zur Verfügung. Sie können jede Aufzeichnung an einen freigegebenen Speicherort im WMV-Format exportieren oder als E-Mail-Anlage versenden. Die Aufzeichnung kann im Internet Explorer über Microsoft Silverlight wiedergegeben werden. ​